Literatur:Lehmann Kulturgeschichte 1995

Aus Docupedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Hartmut Lehmann (Hrsg.), Wege zu einer neuen Kulturgeschichte, Wallstein, Göttingen 1995, ISBN 9783892442004.
In der Literaturliste für Docupedia-Zeitgeschichte Artikel Kulturgeschichte
Weitere Titel aus dem Verlag Wallstein:
  1. Hans Erich Bödeker (Hrsg.), Begriffsgeschichte, Diskursgeschichte, Metapherngeschichte, Wallstein, Göttingen 2002, ISBN 9783892444701.
  2. Frank Bösch Norbert Frei (Hrsg.), Medialisierung und Demokratie im 20. Jahrhundert, Wallstein, Göttingen 2006, ISBN 978-3-8353-0072-9 (online).
  3. Björn Bohnenkamp Eva-Maria Silies Till Manning (Hrsg.), Generation als Erzählung. Neue Perspektiven auf ein kulturelles Deutungsmuster, Wallstein, Göttingen 2009, ISBN 978-3-8353-0471-0.
  4. Peter Burschel (Hrsg.), Intellektuelle im Exil, Wallstein, Göttingen 2011, ISBN 978-3-8353-0781-0.
  5. Eric J. Engstrom, Zeitgeschichte as disciplinary history. On professional identity, self-reflexive narratives, and discipline-building in contemporary German history, in: Tel Aviver Jahrbuch für deutsche Geschichte. 29, Wallstein, Göttingen 2000, ISSN 0932-8408, S. 399-425.
  6. Norbert Frei (Hrsg.), Martin Broszat, der "Staat Hitlers" und die Historisierung des Nationalsozialismus, Wallstein, Göttingen 2007, ISBN 3-8353-0184-5.
  7. Tim Schanetzky Norbert Frei (Hrsg.), Unternehmen im Nationalsozialismus. Zur Historisierung einer Forschungskonjunktur, Wallstein, Göttingen 2010, ISBN 9783835307551.
  8. Tobias Freimüller (Hrsg.), Psychoanalyse und Protest. Alexander Mitscherlich und die „Achtundsechziger“, Wallstein, Göttingen 2008, ISBN 9783835303546.
  9. Saul Friedländer, Ein Briefwechsel, fast zwanzig Jahre danach, in: Norbert Frei (Hrsg.), Martin Broszat, der "Staat Hitlers" und die Historisierung des Nationalsozialismus. Wallstein, Göttingen 2007, ISBN 3-8353-0184-5, S. 188-194.
  10. Michael E. Geisler, Nazis into Democrats? The Internationale Frühschoppen and the Case of Werner Höfer, in: Tel Aviver Jahrbuch für Deutsche Geschichte. Bd. 31, Wallstein, Göttingen 2003, ISSN 0932-8408, S. 231-252 (online).
  11. Katrin Hammerstein (Hrsg.), Aufarbeitung der Diktatur, Diktat der Aufarbeitung? Normierungsprozesse beim Umgang mit diktatorischer Vergangenheit, Wallstein, Göttingen 2009, ISBN 978-3-8353-0440-6.
  12. Christina von Hodenberg, Konsens und Krise: Eine Geschichte der westdeutschen Medienöffentlichkeit 1945-1973, Wallstein, Göttingen 2006, ISBN 978-3-8353-0029-3 (online).
  13. Lucian Hölscher; Lucian Hölscher (Hrsg.), Semantik der Leere. Grenzfragen der Geschichtswissenschaft, Wallstein, Göttingen 2009, ISBN 9783835304086, S. 226-39.
  14. Lucian Hölscher, Neue Annalistik. Umrisse einer Theorie der Geschichte, Wallstein, Göttingen 2003, ISBN 3-89244-664-4 (online).
  15. Lucian Hölscher (Hrsg.), Political correctness. Der sprachpolitische Streit um die nationalsozialistischen Verbrechen, Wallstein, Göttingen 2008, ISBN 9783835303447.
  16. Reinhart Koselleck, Gebrochene Erinnerung? Deutsche und polnische Vergangenheit, in: Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung. Jahrbuch 2000, Wallstein, Göttingen 2001, ISSN 0070-3923, S. 19-32.
  17. Claus-Dieter Krohn, Intellektuelle und Mandarine in Deutschland 1930 und 1950, in: Alexander Gallus Axel Schildt (Hrsg.), Rückblickend in die Zukunft. Politische Öffentlichkeit und intellektuelle Positionen in Deutschland um 1950 und um 1930. Wallstein, Göttingen 2011, ISBN 9783835308718, S. 51-69.
  18. Hartmut Lehmann (Hrsg.), Wege zu einer neuen Kulturgeschichte, Wallstein, Göttingen 1995, ISBN 9783892442004.
  19. Jörn Leonhard, Grundbegriffe und Sattelzeiten – Languages and Discourses: Europäische und anglo-amerikanische Deutungen des Verhältnisses von Sprache und Geschichte, in: Rebekka Habermas Rebekka von Mallinckrodt (Hrsg.), Interkultureller Transfer und nationaler Eigensinn. Europäische und anglo-amerikanische Positionen der Kulturwissenschaften. Wallstein, Göttingen 2004, ISBN 9783892447313, S. 71-86.
  20. Thomas Mergel, Der mediale Stil der Sachlichkeit. Die gebremste Amerikanisierung des Wahlkampfs in der politischen Selbstbeobachtung der alten Bundesrepublik, in: Bernd Weisbrod (Hrsg.), Die Politik der Öffentlichkeit - die Öffentlichkeit der Politik: Politische Medialisierung in der Geschichte der Bundesrepublik. Wallstein, Göttingen 2003, ISBN 3-89244-691-1.
  21. Anson Rabinbach, Begriffe aus dem Kalten Krieg: Totalitarismus, Antifaschismus, Genozid, Wallstein, Göttingen 2009, ISBN 9783835304123.
  22. Bernd-A. Rusinek (Hrsg.), Kriegsende 1945. Verbrechen, Katastrophen, Befreiungen in nationaler und internationaler Perspektive, Wallstein, Göttingen 2004, ISBN 9783892447931.
  23. Axel Schildt u.a. (Hrsg.), „Auch in Deutschland waren wir nicht wirklich zu Hause“. Jüdische Remigration nach 1945, Wallstein, Göttingen 2008, ISBN 9783835303126.
  24. Christoph Strupp, Stadt ohne Herz. Rotterdam und die Erinnerung an den deutschen Luftangriff vom 14. Mai 1940, in: Malte Thießen Dietmar Süß Jörg Arnold (Hrsg.), Luftkrieg. Erinnerungen in Deutschland und Europa. Wallstein, Göttingen 2009, ISBN 9783835305410, S. 27-49.
  25. Anne-Charlott Trepp Hans Medick (Hrsg.), Geschlechtergeschichte und Allgemeine Geschichte. Herausforderungen und Perspektiven, Wallstein, Göttingen 1998, ISBN 9783892442820.
  26. Stefan Troebst, „1945“ als europäischer Erinnerungsort?, in: Katrin Hammerstein (Hrsg.), Aufarbeitung der Diktatur – Diktat der Aufarbeitung? Normierungsprozesse beim Umgang mit diktatorischer Vergangenheit. Wallstein, Göttingen 2009, ISBN 9783835304406, S. 223-32.
  27. Matthias Waechter, Der Mythos des Gaullismus. Heldenkult, Geschichtspolitik und Ideologie, Wallstein, Göttingen 2006, ISBN 3-8353-0023-7 (online).
  28. Bernd Weisbrod (Hrsg.), Die Politik der Öffentlichkeit - die Öffentlichkeit der Politik: Politische Medialisierung in der Geschichte der Bundesrepublik, Wallstein, Göttingen 2003, ISBN 3-89244-691-1.
  29. Moshe Zuckermann (Hrsg.), Medien - Politik - Geschichte, Tel Aviver Jahrbuch für Deutsche Geschichte, 31, Wallstein, Göttingen 2003, ISBN 978-3-89244-657-6.