Literatur:Tenbruck Theorie Planung 1967

Aus Docupedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Friedrich H. Tenbruck, Zu einer Theorie der Planung, in: Wissenschaft und Praxis. Westdeutscher Verlag, Köln 1967, S. 109-135.
In der Literaturliste für Docupedia-Zeitgeschichte Artikel Planung
Weitere Titel aus dem Verlag Westdeutscher Verlag:
  1. Dirk Berg-Schlosser Jakob Schissler (Hrsg.), Politische Kultur in Deutschland. Bilanz und Perspektiven der Forschung, Westdeutscher Verlag, Opladen 1987, ISBN 3-531-11860-9.
  2. Klaus-Michael Bogdal, Historische Diskursanalyse der Literatur. Theorie, Arbeitsfelder, Analysen, Vermittlung, Westdeutscher Verlag, Opladen 1999, ISBN 9783892444701.
  3. Dietrich Busse Fritz Hermanns Wolfgang Teubert (Hrsg.), Begriffsgeschichte und Diskursgeschichte. Methodenfragen und Forschungsergebnisse der historischen Semantik, Westdeutscher Verlag, Opladen 1994, ISBN 9783531126036.
  4. Andreas Dörner, Politischer Mythos und symbolische Politik. Sinnstiftung durch symbolische Formen am Beispiel des Hermannsmythos, Westdeutscher Verlag, Opladen 1995, ISBN 3-531-12697-0.
  5. Kathrin Fahlenbrach, Protestinszenierungen. Visuelle Kommunikation und Kollektive Identitäten in Protestbewegungen, Westdeutscher Verlag, Wiesbaden 2002, ISBN 3-531-13754-9.
  6. John Higley Lowell Field, Eliten und Liberalismus, Westdeutscher Verlag, Opladen 1983, ISBN 3-531-11632-0.
  7. Heiner Flohr, Die Tätigkeit der Planungsabteilung im Bundeskanzleramt, in: Winfried Steffani (Hrsg.), Gesellschaftlicher Wandel und politische Innovation. Tagung der Deutschen Vereinigung für politische Wissenschaften in Mannheim im Herbst 1971. Westdeutscher Verlag, Opladen 1972, ISBN 3-531-11159-0, S. 54-69.
  8. Peter Flora, Modernisierungsforschung. Zur empirischen Analyse der gesellschaftlichen Entwicklung, Westdeutscher Verlag, Opladen 1974, ISBN 3-531-11251-1.
  9. Helmut Fogt, Politische Generationen. Empirische Bedeutung und theoretisches Modell, Westdeutscher Verlag, Opladen 1982, ISBN 3-531-11586-3.
  10. Max Kaase, Sinn oder Unsinn des Konzepts Politische Kultur für die Vergleichende Politikforschung, oder auch: Der Versuch, einen Pudding an die Wand zu nageln, in: Max Kaase Hans Dieter Klingemann (Hrsg.), Wahlen und politisches System. Westdeutscher Verlag, Opladen 1983, ISBN 3-531-11618-5, S. 144-172.
  11. Steffen Kailitz, Die politische Deutungskultur im Spiegel des Historikerstreits, Westdeutscher Verlag, Wiesbaden 2001, ISBN 3-531-13701-8.
  12. Karl Kaiser, Transnationale Politik: Zu einer Theorie multinationaler Politik, in: Ernst-Otto Czempiel (Hrsg.), Die anachronistische Souveränität. Zum Verhältnis von Innen- und Außenpolitik. Westdeutscher Verlag, Köln 1969.
  13. Niklas Luhmann, Die Realität der Massenmedien, Westdeutscher Verlag, Opladen 1996, ISBN 3-531-12841-8.
  14. Ulrich Sarcinelli, Symbolische Politik. Zur Bedeutung symbolischen Handelns in der Wahlkampfkommunikation der Bundesrepublik, Westdeutscher Verlag, Opladen 1987, ISBN 3-531-11924-9.
  15. Hasso Spode, Arbeiterurlaub im Dritten Reich, in: Carola Sachse u.a. (Hrsg.), Angst, Belohnung, Zucht und Ordnung. Herrschaftsmechanismen im Nationalsozialismus. Westdeutscher Verlag, Opladen 1982, ISBN 9783531115955, S. 275-382.
  16. Rudolf Stöber, Mediengeschichte. Die Evolution ›neuer‹ Medien von Gutenberg bis Gates. Eine Einführung, Bd. 1: Presse - Telekommunikation, Bd. 2: Film - Rundfunk - Multimedia, Westdeutscher Verlag, Wiesbaden 2003, ISBN 978-3531140384.
  17. Friedrich H. Tenbruck, Zu einer Theorie der Planung, in: Wissenschaft und Praxis. Westdeutscher Verlag, Köln 1967, S. 109-135.