Docupedia:Daniel Morat: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Docupedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{person
 
{{person
 
|person_name=Daniel Morat
 
|person_name=Daniel Morat
|has_degree=Dr.
+
|has_degree=PD Dr.
 
|institution=Freie Universität Berlin
 
|institution=Freie Universität Berlin
|abteilung=Friedrich-Meinecke-Institut, Arbeitsbereich Zeitgeschichte
+
|abteilung=Friedrich-Meinecke-Institut, Arbeitsbereich Neuere Geschichte und Zeitgeschichte
|position=Wissenschaftlicher Mitarbeiter
+
|position=Privatdozent
|URL=http://www.geschkult.fu-berlin.de/e/fmi/mitglieder/Wissenschaftliche_Mitarbeiterinnen_und_Mitarbeiter/morat.html
+
|URL=https://www.geschkult.fu-berlin.de/e/fmi/institut/mitglieder/Privatdozentinnen_und_Privatdozenten/morat.html
|person_kurzinfo=Europäische und transatlantische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts; Intellektuellen-, Ideen- und Wissenschaftsgeschichte; Medien- und Wahrnehmungsgeschichte der technischen Moderne; Stadtgeschichte; Geschichtstheorie
+
|person_kurzinfo=Europäische und transatlantische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts; Intellektuellen-, Ideen- und Wissenschaftsgeschichte; Mediengeschichte; Sinnesgeschichte; Stadtgeschichte; Public History; Geschichtstheorie
 
|PND=132761645
 
|PND=132761645
 
|clio_forscher_id=709
 
|clio_forscher_id=709

Aktuelle Version vom 30. April 2019, 10:38 Uhr

Daniel Morat
PD Dr. Daniel Morat

Institution

Freie Universität Berlin

Abteilung

Friedrich-Meinecke-Institut, Arbeitsbereich Neuere Geschichte und Zeitgeschichte

Homepage

https://www.geschkult.fu-berlin.de/e/fmi/institut/mitglieder/Privatdozentinnen_und_Privatdozenten/morat.html

Forschungsschwerpunkte

Europäische und transatlantische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts; Intellektuellen-, Ideen- und Wissenschaftsgeschichte; Mediengeschichte; Sinnesgeschichte; Stadtgeschichte; Public History; Geschichtstheorie




Der für das Attribut „ItemListDisplay“ des Datentyps Seite angegebene Wert „ Daniel Morat“ enthält ungültige Zeichen oder ist unvollständig. Er kann deshalb während einer Abfrage oder bei einer Annotation unerwartete Ergebnisse verursachen.